++ wE1 muß gegen Minden-Nord erste Saisonniederlage einstecken ++

(lb) Im 6. Saisonspiel musste die wE1 (Nettelstedt) die erste Niederlage gegen eine starke Mannschaft vom HSV Minden-Nord einstecken.

Gestartet sind beide Mannschaften verlustpunktfrei mit jeweils bis dahin 13:0 Punkten, was ein spannendes Spiel versprechen sollte. Nach zuerst noch relativ ausgeglichenem Spielverlauf bis zum Spielstand von 3:4 konnten sich die Gäste zur Pause einen kleinen Vorsprung (3:6) erarbeiten. Viele technische Fehler und schwaches Rückzugsverhalten unsererseits machten es dem HSV oft zu einfach, Tore zu erzielen. Auch in Halbzeit zwei konnten wir unsere Fehler nicht einstellen und kamen durch fehlende Laufbereitschaft auch im Angriff vermehrt zu Fehlern, welche die Gäste konsequent ausgenutzt haben. Vom Spielstand 4:6 konnten sie sich mit einem 6:0 – Lauf auf 4:12 absetzen, ehe uns zum Schluss der Partie noch zwei Treffer gelangen und den Endstand von 6:12 markierten. 

Insgesamt ein verdienter Sieg der Mädchen vom HSV Minden-Nord, die uns oftmals einen Schritt im Kopf voraus waren und durch deutlich mehr Laufbereitschaft immer wieder den Weg zum Tor gefunden haben.

 

Dieser Beitrag wurde in E1-Mädchen, NEWS veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.