++ Vorberichte Wochenende 18.11.2017 / 19.11.2017

mA1 vs. TSV GWD Minden
Bereits heute Abend trifft unsere mA1 im Derby auf GWD Minden. Die Mindener stehen derzeit an der Tabellenspitze und gehen somit als klarer Favorit in dieses Spiel. Nichts desto trotz möchten die Jungs den Favoriten aus Dankersen so lange wie möglich ärgern und wenn möglich auch was zählbares mitnehmen.
Kommt um 19:30 Uhr in die Sporthalle Nordhemmern und unterstützt unsere Jungs im Derby!

mA2 vs. JSG Werther/Borgholzhausen
Die bis dato noch sieglose mA2 muss dieses Wochenende gegen die JSG aus Werther ran. Die Tabellensituation spricht nicht für die Jungs von Michael Scholz, was nicht heißt, dass man nicht versucht auch dieses Spiel zu gewinnen. Werther/Borholzhausen steht mit 9:7 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz, während die JSG aus Nettelstedt mit 0:16 Punkten den letzten Tabellenplatz belegt. Anwurf ist Samstag um 14 Uhr in Nordhemmern.

VfL Eintracht Hagen vs. mB1
Nach der Derbyniederlage am vergangenen Wochenende wartet schon die nächste schwere Hürde auf die Jungs von Julian Grumbach. Der Gastgeber steht mit 7:3 Punkten und einem Spiel weniger als die JSG auf dem fünften Tabellenplatz. Die Rot-Schwarzen sollten dieses Spiel also unbedingt für sich entscheiden, um den Abstand nach oben nicht zu verlieren.
Anwurf ist Samstag um 16 Uhr in Hagen.

mB2 vs. HSG Auguatdorf/Hövelhof Wie die mA1 spielt bereits heute Abend auch die mB2. Die Gäste aus Augustdorf stehen mit nur einem Sieg aus sieben Spielen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Deutlich besser sieht es für unsere mB2 aus. Diese sind sehr gut in die Saison gestartet und belegen mit 11:3 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Nichts desto trotz sollte man auch dieses Spiel konzentriert angehen, um den zweiten Tabellenplatz zu festigen. Anwurf ist heute Abend um 17:45 Uhr in Nordhemmern.

 

JSG Hesselteich/Loxten vs. mC1
Nach dem am Mittwoch deutlichen Derbysieg gegen GWD Minden, wartet mit der JSG Hesselteich/Loxten am Samstag direkt die nächste Aufgabe auf die Jungs von Stefan Kruse. Diese stehen mit 6:6 Punkten zwar nicht ganz so souverän wie die JSG dar, dennoch darf man auch diesen Gegner nicht unterschätzen. Anwurf ist Samstag um 14 Uhr in Loxten.

mC2 vs. HSG EURo
Die noch ungeschlagene mC2 muss dieses Wochenende gegen die HSG EURo ran. Diese stehen mit 6:4 Punkten im Tabellenmittelfeld. Die Jungs sollten auch dieses Spiel für sich entscheiden um den ersten Tabellenplatz verteidigen zu können. Anwurf ist Samstag um 15:45 Uhr in Nordhemmern.

JSG Handball Ibbenbüren vs. wA1
Die noch sieglosen Mädels der wA1 treffen an diesem Wochenende auf den Tabellenzweiten aus Ibbenbüren. Nach zuletzt relativ guten Leistungen, welche derzeit aber nicht mit Punkten belohnt werden, möchten die Mädels auch den Favoriten aus Ibbenbüren ärgern. Anwurf ist Sonntag um 14:30 Uhr in Ibbenbüren.

wB1 vs. HSV Minden-Nord
Derby heißt es an diesem Wochenende für die wB1, welche mit 12:2 Punkten die Tabelle anführen. Die Gäste aus Minden-Nord stehen mit 8:6 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz.
Kommt vorbei und unterstützt die Mädels auf dem Weg zu ihrem Derbysieg. Anwurf ist Sonntag um 16:30 Uhr in Nettelstedt.

wC1 vs. HSV Minden-Nord
Auch für die wC1 steht ein Derby vor der Tür. Hier dürfen sich alle auf ein spannendes und wahrscheinlich bis zum Ende hin offenes Derby freuen. Die JSG steht derzeit mit 12:2 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Dicht verfolgt von den Gästen aus Minden-Nord mit 10:4 Punkten. Anwurf ist Sonntag um 14:45 Uhr in Nettelstedt.

wC2 vs. HSG Hüllhorst
Die wC2 spielt eine sehr souveräne Saison, nicht nur weil das Punktekonto mit 6:6 Punkten ausgeglichen ist. Mit dem kommenden Gegner erwartet die Mädels ein Gegner auf Augenhöhe. Die HSG aus Hüllhorst steht mit 8:6 Punkten und einem Spiel mehr als die JSG, nur zwei Punkte vor den Mädels. Anwurf ist Sonntag um 13 Uhr in Nettelstedt.

Dieser Beitrag wurde in NEWS veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.