++ Nikola Blažičko nicht mehr Trainer der mA1-Jugend ++

Nikola Blažičko ist nicht mehr Trainer der mA1-Jugend der JSG NSM-Nettelstedt, das ist das Fazit eines Gespräches mit den Verantwortlichen der JSG NSM-Nettelstedt in der letzten Woche. Das neue Trainerteam stellen A-Lizenz-Inhaber, Daniel Gerling und „Schorse“ Borgmann“ dar, die die Jungs bereits in der Qualifikation erfolgreich in die Jugend-Bundesliga geführt haben. Team-Manager bleibt weiterhin Christoph Pohl. „Den Aufwand meiner Jobs als Lehrer, Torwart- und Co-Trainer des TuS N-Lübbecke, Trainer der mA1-Jugend und Torwarttrainer in der Handball-Akademie habe ich unterschätzt. Wer mich kennt, weiß, dass ich immer 100 Prozent geben möchte. Und ich habe schnell gemerkt, dass ich das nicht in allen Bereichen schaffe. Ich habe mich daher zu diesem Schritt entschieden. Mein Beruf als Lehrer hat oberste Priorität. Die mA1-Jugend ist eine tolle Mannschaft und auch alle Verantwortlichen der JSG haben mir sehr gut geholfen“, so Blažičko. Die Jungs wurden von ihm und den JSG-Verantwortlichen bereits am vergangenen Dienstag informiert, Gerling und Borgmann saßen bereits gestern auf der Trainerbank der mA1-Jugend gegen den VfL Gummersbach.

Wegen der neuen Doppelbelastung, mA1-Jugend und Trainer der Oberligamannschaft von LIT TRIBE Germania 1, wird Daniel Gerling seinen Trainerposten in der mB1-Jugend nicht mehr ausführen. Neuer Cheftrainer wird B-Lizenz-Inhaber Julian Grumbach, der ab sofort von Michael Bockermann, Vater von Westfalenauswahlspieler, Juri Bockermann, unterstützt wird.

„Wir bedanken uns bei Nikola für die offenen und ehrlichen Worte, so konnten wir gleich zu Beginn der neuen Saison handeln. Zudem geht unser Dankeschön an Daniel Gerling und „Schorse“ Borgmann, die nun unsere mA1-Jugend federführend übernommen haben. Nikola wird als Torwarttrainer weiterhin wichtiger Teil des Trainerteams der Handball-Akademie bleiben. Auch mit der neuen Konstellation sehen wir uns sehr gut aufgestellt, so Nachwuchskoordinator Stefan Kruse.

 

Dieser Beitrag wurde in A1-Jugend, NEWS veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.