++ mD3 verpasst Griff nach der „Meisterschaft des kleinen Mannes“ um ein Tor ++

(ap) Mit dem knappsten aller denkbaren Ergebnisse hat die männliche D-Jugend 3 am Mittwochabend den möglichen Gewinn der Platzierungsrunde A verpasst. Dafür hätte es eines doppelten Punktgewinns in der Auseinandersetzung mit der eigenen mD2 bedurft, am Ende wurde es ein 16:16 (8:8) Unentschieden. Mit 14:6 Punkten stehen die JSG-Jungs zwar punktgleich mit dem Tabellenführer da, gegen den sowohl im Hin- als auch im Rückspiel die Punkte geteilt wurden, müssen aber aufgrund der schlechteren Auswärtstorbilanz mit Platz 2 Vorlieb nehmen – und den Jungs der JSG Möllbergen/Barkhausen zum Platz an der Sonne gratulieren.

Wer zum Zuschauen in die Sporthalle Nordhemmern gekommen war, wurde Zeuge eines tollen Handballspiels, bei dem sich die Jungs gegenseitig nichts schenkten. Aus zwei geschlossen starken Mannschaftsleistungen ragten dabei zwei Akteure so heraus, dass man fast von den „Jona-Koch-Marlon-Grote-Festspielen“ sprechen könnte. Die glänzend aufgelegten Torhüter beider Teams entschärften zusammen zwei Dutzend freie Würfe und waren stets dann zur Stelle, wenn das Spiel in die eine oder andere Richtung zu kippen schien. So gelang es keiner der beiden Mannschaften, sich zu irgendeinem Zeitpunkt des Spiels vorentscheidend abzusetzen. Das gerechte Unentschieden lag von Beginn an irgendwie in der Luft, und rund 20 Sekunden vor Schluss war es dann Kai Rubin, der es für die mD2 mit seinem 16:16-Ausgleichstreffer vollendete.

Die mD3 wollte den Spitzenplatz erobern, für die mD2 war bei einem Sieg noch ein Sprung von Platz 5 auf 3 drin. Die Enttäuschung darüber, dass mit der Punkteteilung am Ende beide Mannschaften ihre Ziele verfehlten, wird hoffentlich schon bald eine Randnotiz sein – und der Erkenntnis weichen, dass sich hier zwei Teams auf einem sportlichen Niveau duelliert haben, das sich wirklich sehen lassen konnte. Und dass die Entwicklung, die unsere Jungs in diesem Jahr gemeinsamer Trainingsarbeit genommen haben, alle Anstrengungen gelohnt haben.

Dieser Beitrag wurde in D1-Jugend, D2-Jugend, NEWS veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.