++ mD1 ist Kreismeister !!! ++

(jb) Bereits zwei Spieltage vor Schluss konnte sich die mD1 gegen den frisch gebackenen Kreispokalsieger Oberlübbe den Kreismeistertitel sichern. Durch einen vier-Punkte-Vorsprung und den gewonnenen direkten Vergleich, ist die mD1 nun uneinholbar und ungeschlagen auf Platz 1.

Die Anfangsminuten verliefen sehr ausgeglichen und es wurden sich auf beiden Seiten gute Wurfmöglichkeiten erspielt, die auch konsequent genutzt wurden. Nach etwa 10 Minuten übernahm dann die mD1 etwas die Kontrolle über das Spiel. In der Abwehr wurde nun einige Ballverluste erzwungen, es wurde gut unterstützt und auch auf Mikkel war Verlass. Im Angriff erspielte man sich weiter gute Chancen und so konnten wir uns auf 2-3 Tore absetzen. Durch das ganze Spiel zog sich jedoch, dass wir uns trotz Feldüberlegenheit nie vorentscheidend absetzen konnten, weil immer in diesen Situationen ein vermeintlicher technischer Fehler unsererseits gemacht wurde (Kreis ab, Schritte etc.). So gingen wir mit 12:9 mit einer 3 Tore-Führung in die Halbzeit, die sich auch durch die komplette zweite Halbzeit zog. Die mD1 machte vieles richtig und Dinge, die besprochen wurden, wurden auch gut umgesetzt, aber trotzdem blieb der Vorsprun immer knapp bei 3-4 Toren. Spannend wurde es noch einmal kurz vor Schluss, als Oberlübbe mit einer Manndeckung zwei Minuten vor Spielende auf zwei Tore verkürzen konnte. Doch wir ließen uns nicht aus der Ruhe bringen und konnten den knappen Vorsprung mit 22:20 nach Hause fahren. Im  Anschluss war der Jubel groß und es folgten Siegeskreis, Humba und Meisterfoto. Eine Überraschung gab es auch noch vom Verein. Für die tolle Saison gab es für die beteiligten Spieler und Trainer ein schönes Meistershirt, über das sich die Jungs sehr gefreut haben.

Zusammengefasst ein toller Höhepunkt für eine fantastische Saison und eine schöne Belohnung für die Jungs, die sich in diesem Jahr super entwickelt haben und absolut verdient Kreismeister geworden sind. Durch die Kreismeisterschaft hat sich die D1 für ein besonderes Highlight qualifiziert, denn wir sind bei der Bezirksmeisterschaftsendrunde am 26.3 in Senden dabei, was einen schönen Saisonabschluss für die D1 bildet.

Dieser Beitrag wurde in D1-Jugend, NEWS veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.