++ mB2 & mA2 starten erfolgreich in die Qualispiele ++

++ mB2 & mA2 starten erfolgreich in die Qualispiele ++

Am vergangenen Wochenende startete für die mB2 und die mA2 schon die Qualispiele für die nächste Saison, so hatten die beiden Teams nur sehr wenig Zeit um sich darauf vorzubereiten. Nicht nur die Spieler sind neu, sondern bei beiden Teams sitzen auch neue Trainer auf der Bank. Die männliche B2-Jugend wird von LIT-Spieler Jannik Gartmann und Joachim Bokemeier trainiert und die männliche A2-Jugend leitet jetzt Michael Scholz.

HCE Bad Oeynhausen vs. mB2 16:43 (8:24)
Im ersten Spiel zeigten die Jungs der JSG eine sehr konzentrierte und engagierte Leistung. Die Abwehr um Torwart Moritz Heaton stand super und die Rot-Schwarzen kamen über die schnellen Außen zu einfachen Toren im Gegenstoß. Somit war die Partie zur Halbzeit schon entschieden, allerdings spielten die Jungs der mB2 die zweite Halbzeit genauso konzentriert weiter. Ein gelungener Einstand, jeder bekam seine Einsatzzeiten und der Sieg war zu keiner Zeit in Gefahr.

mB2 JSG: Heaton, Kleine (beide Tor); Hermeling 5, Südmeier 8, Lengauer 1, Bokemeier 3, Günther 3, Horstmann 2, Niemeyer 7, Grote 3, Kröger 2, Schwenker 4, Meyer 1, Gerfen 4

Die männliche A2-Jugend hatte zwei Spiele an einem Tag, die beide souverän gewonnen wurden. Das erste Spiel gegen TuS SW Wehe gewannen die Rot-Schwarzen mit 22:9 (11:5) und zeigten hier ihre Stärken in der Abwehr. Im zweiten Spiel hieß der Gegner Jugendhandball MBV, bis zur Halbzeit war es ein offenes Spiel und die Jungs der JSG führten zur Pause nur mit 9:10. Im zweiten Durchgang wurde noch einmal eine Schippe drauf gelegt und am Ende stand ein souveräner 13:18 Erfolg auf der Anzeigetafel.

Dieser Beitrag wurde in NEWS veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.