++ Erfolg beim letzten Minispielfest für den 2008er Jahrgang ++

(nh) Am Sonntag fand unser letztes Spielfest für diese Saison in Hille bei der JSG H2-Handball-Hille-Hartum statt. Dies bedeutete auch das letzte Minispielfest für unsere Kinder Jahrgang 2008 🙁
Leider waren wir an diesem Tag nicht so viele Kinder, so dass wir eine Fortgeschrittene-Mannschaft stellen konnten. Gerade bei den Spielfesten lernen die Kinder am besten Handball spielen. Insgesamt war das Spielfest mit 5 Mannschaften bei den Fortgeschritten und auch 5 Mannschaften bei den Anfängern sehr gut besucht.
Wir spielten im Modus „Jeder gegen Jeden“ mit einer Spielzeit von 1×8 Minuten (dies war den Kindern manchmal zu kurz, aber bei der Menge an Mannschaften verständlich). Jeder bekam seine Spielanteile und machte seine Tore oder verhinderte welche. Auch David und Lilian konnten bei den größeren Kindern super mithalten. Die Spielpausen wurden mit den Spielgeräten in der Halle oder mit dem Spiel „Schweinchen in der Mitte“ gut genutzt, wobei auch die Trainerin gut ins Schwitzen kam.
Am Ende haben wir alle Spiele gewonnen, aber wichtig war, das alle gespielt haben und ihren Spaß hatten. Zur Belohnung bekam dann jeder eine Urkunde und für die Mannschaft gab es einen Ball und eine Packung Süßigkeiten.
Und hier noch ein Bild unserer erfolgreichen Mannschaft:

Obere Reihe: Linus Heitland, Seth Remer, Lina Pohlmann, Almina Rapic, Josephine Sparenborg, Felix Heitland
Untere Reihe: Lilian Wandelt, Aaron Schütte und David Tiemeyer

Dieser Beitrag wurde in Minis, NEWS veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.