JSG NSM-Nettelstedt mit bestem Quali-Ergebnis seit Bestehen!

HBL_Jugend15-DKB_4c_RZ_180px

+++ C-, B-, A-Jugend Teams allesamt in höchsten Spielklassen / Auch die Zweitvertretungen waren erfolgreich / C- und B-Mädchen Überkreis +++

Die Qualifikationen für die Spielzeit 2015/16 sind vorbei und diesmal kann die JSG NSM-Nettelstedt ein beachtliches Ergebnis vorweisen. Ganze 7 Teams konnten sich Überkreis qualifizieren, dazu kommt mit der C-Jugend vom Kooperationspartner Hille-Hartum noch eine weitere C-Jugendmannschaft, die den Sprung in die Oberliga Vorrunde gemeistert hat. Auch der Entwicklungsbereich lässt nach ersten Turnierergebnissen auf eine erfolgreiche nächste Saison hoffen.

Die A1-Jugend konnte den Vorjahreserfolg, die Qualifikation für die Jugendbundesliga auch in diesem Jahr wiederholen. Zwar mussten die Schützlinge von Trainer Michael Jankowski in Ferndorf eine Extrarunde drehen, sie hatten nämlich den vorzeitigen Einzug in heimischer Halle knapp verpasst, schafften es am Ende dann aber souverän und können sich nun auch im kommenden Jahr mit den besten Jugendteams Deutschlands messen. Neu ab dieser Saison dabei sind die Spieler Paul Freier, Calvin Born und Maurice Schirge. Dies ist ein grosser Erfolg in der relativ jungen Jugendvereinsgeschichte. Nachdem im letzten Jahr ein hervorragender 7. Platz erreicht werden konnte und fast alle aus der Jugend herauskommenden Spieler im eigenen Seniorenbereich integriert werden konnten, soll es auch sportlich so weiter gehen. Ziel ist es die Jugendlichen gut auszubilden und an den Seniorenbereich heranzufuehren. Welcher Platz am Ende in der sehr ausgeglichenen Liga herauskommt ist schwer zu sagen, jedoch hat man im letzten Jahr gesehen, dass sich eine gute Arbeit immer bezahlt macht. Zu den Favoriten zaehlen wir GWD Minden, VFL Gummersbach und TUSEM Essen. Dahinter kommt auf jeden Fall noch Handball Lemgo, Bayer Dormagen und der 6. Platz wird sehr umkaempft. Wir moechten als Ziel mehr Punkte holen als im letzten Jahr und den sportlichen Abstand zu den oberen Teams deutlich verkuerzen.

Lesen Sie mehr

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

JSG NSM-Nettelstedt mit sehr erfolgreicher Qualifikation

HBL_Jugend15-DKB_4c_RZ_180px

+++C-, B-, A-Jugend Teams allesamt in höchsten Spielklassen / Auch die Zweitvertretungen waren erfolgreich / C- und B-Mädchen Überkreis+++

Die Qualifikationen für die Spielzeit 2015/16 sind vorbei und diesmal kann die JSG NSM-Nettelstedt ein beachtliches Ergebnis vorweisen. Ganze 7 Teams konnten sich Überkreis qualifizieren, dazu kommt mit der C-Jugend vom Kooperationspartner Hille-Hartum noch eine weitere C-Jugendmannschaft, die den Sprung in die Oberliga Vorrunde gemeistert hat.

Lesen Sie mehr

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

H2 schafft sensationellen Aufstieg in die Oberliga

++C-Jugend der JSG H2 Hille-Hartum steigt nach dem Turniererfolg in Kattenvenne in die Oberliga auf++

Spannender hätte es wohl kaum laufen können. Dass der Oberliga Aufstieg am Ende aufgrund eines mehr erzielten Tores geschafft wurde ist schon Indiz genug für die Spannung, die am vergangenen Sonntag in der Sporthalle in Kattenvenne herrschte. 

Aber erst einmal alles auf Anfang. Unsere Jungs, bestehend aus Spielern vom Kooperationspartner JSG NSM-Nettelstedt, dem TuS Hartum und dem TV Hille hatten in Kattenvenne die letzte Chance auf den Aufstieg in die Oberliga. In einem 5er Turnier traf die JSG H2 auf den Kreisnachbarn JSG Möllbergen/Barkhausen, die JSG Sassenberg-Greffen, den TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck und auf den TV Kattenvenne. Die ersten beiden Plätze qualifizierten sich jeweils für die Oberliga, die anderen drei Teams treten in der kommenden Serie auf Kreisebene an. Eine Partie dauerte 2x 12 Minuten. 

Lesen Sie mehr

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

++ mA1-Jugend macht erneuten Bundesligaaufstieg perfekt ++

++ mA1-Jugend macht erneuten Bundesligaaufstieg perfekt + Starkes Turnier in Ferndorf und 10:0 Punkte reichen für den Aufstieg ++
 
Bundesligaaufstieg A1
Mit einem 4:0 Polster fuhren die Mannen von Michael Jankowski nach Ferndorf. Die erste Partie gegen das starke Team aus Ferndorf, die sich im Vorhinein mit Ausnahmetalent Tim Kolb verstärkt hatten, war schon richtungsweisend. Über den Halbzeitstand von 15:14 setzte sich die mA1 am Ende sicher mit 36:30 gegen Ferndorf durch und führte mit 6:0 Punkten die Tabelle an. “Wir haben unsere Angriffe gut ausgespielt, es passte alles”, so Michael Jankowski.
 
Im zweiten Spiel am Sonntagmorgen gegen Hamm konnte die mA1 mit einem Sieg schon die Bundesligaqualifikation perfekt machen. Am Ende stand ein ungefährdeter 34:27 Sieg zu Buche, der die erneute Bundesligaqualifikation bedeutete. Im letzten unbedeutenden Spiel gegen Hagen konnte die JSG ebenfalls einen 31:23 Erfolg verbuchen.
 
In kurzer Zeit wurden die Neuzugänge Calvin Born, Maurice Schirge und Paul Freier integriert und es ist ein tolles Team entstanden, dass sich für die kommende Bundesligasaison einiges vorgenommen hat. Zudem konnte Rückraumshooter Fynn Wiebe am vergangen Wochenende zu alter Leistungsstärke zurückfinden, Klasse. Nun wartet die mA1 die Staffeleinteilung ab und greift dann in der kommenden Serie neu an.
 
mA1 JSG NSM-Nettelstedt in Ferndorf:
Born, Hunke; Freier 18, Bönsch 15, Schirge 3, Pohnke 21, Steinhauer 8, Jeske, Ronning 3, Wiebe 23/8, Balke 1, Kruse 8/3, Lugosi und Spreen 1. Simon Strakeljahn und Jan Wesemann waren wegen der mB1-Quali dieses Mal nicht dabei.
 
Trainer: Michael Jankowski
Medizinische Betreuerin: Brigitte Horstmannn
Physiotherapeut: Martin Spittmann
Betreuer: “Akki” Mengershausen
 
Viel Erfolg in der Bundesliga an das TEAM der mA1-Jugend!
 
 
Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

mB1 macht Oberligaaufstieg perfekt

Jan Wesemann erwies sich als starker Rückhalt für die mB1!

++ Souveräne Vorstellung am Sonntag in Nettelstedt ++

Beim Endrundenturnier um den Oberligaaufstieg „dahoam“ in Nettelstedt am Sonntag musste sich die B1-Jugend der JSG-NSM-Nettelstedt des Trainerduos Daniel Gerling und Michael Scholz mit den Mannschaften der JSG Unna-Massen, des HTV Sundwig/Westig und der JSG Werther/Borgholzhausen auseinandersetzen. Der Sieger und der Zweite dieses Turniers qualifizierten sich für die B-Jugendoberliga.

Im ersten Spiel gegen die abwehrstarke Mannschaft der JSG Unna-Massen dauerte es bis zum Beginn der zweiten Halbzeit (7:5), bis sich die Hausherren eine klare Führung erspielen konnten, da die NSM-Spieler mehrfach freistehend am starken Gästetorhüter scheiterten. Doch glücklicherweise erwies sich auch Jan Wesemann, der während der Woche – zusammen mit Simon Strakeljahn – beim DHB-Lehrgang im Saarland gewesen war, als ein Meister seines Faches. Auch er entschärfte gegnerische Würfe aus allen Positionen. Das Spiel endete schließlich mit 19:12 für die B1 der JSG NSM-Nettelstedt.

Lesen Sie mehr

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

++ mA1- und mB1-Jugend vor wichtigen Schritten ++

++ mA1 spielt in Ferndorf + mB1 hat am Sonntag Heimrecht ab 11 Uhr in Nettelstedt ++

mA1-Jugend:
Für die mA1-Jugend lief letztes Wochenende eigentlich alles nach Plan, eigentlich. Im letzten Spiel gegen Villigst-Ergste waren die Mannen von Michael Jankowski haushoher Favorit und auch jeder Zuschauer war sich sicher: Das müsste klappen. Doch leider hat es nicht geklappt und der Sport hat mal wieder seine eigenen Gesetze geschrieben. Villigst schlug unsere mA1 und sorgte für den größten Erfolg der Vereinsgeschichte, hierzu noch einmal unseren Respekt und Glückwunsch.

Mit 4:0 Punkten geht unsere mA1 nun in ein weiteres Turnier nach Ferndorf. Dort heißt es dann noch einmal Gas geben, gegen die Teams des TuS Ferndorf, Hamm und Eintracht Hagen. Die Siege gegen Altenhagen und gegen Neuss und das tolle Torverhältnis von +30 Toren nehmen die Jungs mit, was aber leider noch nichts heißt. Von 6 Teams steigen die ersten zwei Teams in die Bundesliga auf, Platz 3+4 qualifizieren sich für die bundesweite Qualifikation in Ahlen und Platz 5+6 spielen in der Oberliga. Unsere Jungs werden am Wochenende noch einmal alles geben, um auch in der nächsten Saison in der Bundesliga zu spielen. Auf geht’s, Jungs!

Moritz Diehl

Die mB1-Jugend, hier Moritz Diehl in Aktion, würde sich am Sonntag über reichlich Unterstützung von den Zuschauern freuen! Beginn am Sonntag: 11 Uhr Nettelstedt!

mB1-Jugend:
Bisher lief die Qualifikation für unsere mB1 sehr souverän. Knapp drei Wochen Pause lagen hinter der letzten Qualifikationsrunde in Werther, bis es am Sonntag in Nettelstedt wieder ernst wird. Die mB1 trifft am Sonntag in Nettelstedt auf die JSG Unna-Massen (11 Uhr), HTV Sundwig-Westig (15 Uhr) und erneut auf den TV Werther (16.30 Uhr). Platzt 1 und 2 dieser Runde qualifiziert sich direkt für die eingleisige Oberliga Westfalen. Aber auch das wird kein Selbstläufer, zumal die vergangene Woche nicht in gewohnter Manier trainiert werden konnte: Trainer Daniel Gerling befindet sich seit einer Woche bei der A-Lizenz Ausbildung in der Sportschule Kaiserau, Simon Strakeljahn und Jan Wesemann waren die ganze Woche auf DHB-Lehrgang, daher war ein gewohnter Trainingsrhythmus für den zweiten Coach der mB1, Michael Scholz, nicht möglich. Nichtsdestotrotz wird unsere mB1 am Sonntag sehr fokussiert und konzentriert zu Werke gehen, schließlich hat die starke mB1 der JSG doch einige Ziele für die kommende Saison. Eine tolle Nachricht konnte jedoch noch von unserem Spielwart übermittelt werden: Neuzugang Jonas Mündemann ist für die mB1 spielberechtigt und gibt am Sonntag sein Debüt für seine neues Team, Klasse!

Die Jungs der mB1 würden sich am Sonntag über große Unterstützung freuen!

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

D-Jugend im Finale beim Stiere Cup 2015

Nettelstedt(c)BarbaraArndt

Präsident Heiko Grunow vom gastgebenden SV Mecklenburg Schwerin überreicht den Pokal des Stiere Cups an die zweitplazierte Mannschaft der D-Jugend aus Nettelstedt. Foto: Barbara Arndt

Der renommierte Stiere Cup, als Abschlussfahrt der mD1. Diese Entscheidung wurde schon nach der Teilnahme in 2014 (7. Platz) getroffen. Am Donnerstag 14.05. reisten die Mannschaft und die Familien an. Eine Fahrradtour entlang des Schweriner Sees brachte Laune und die Jungs wieder in Schwung. Der Freitag startete mit einem leichten Training, ehe es in die Vorbereitung auf das Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber SV Mecklenburg Schwerin ging.

Tolle Momente beim Eröffnungsspiel vor 650 Zuschauern.

Robin Drees, ein kleiner Spieler mit ganz großem Wert für das Team, konnte die Reise aus Krankheitsgründen nicht antreten. Das Team hatte ihn aber immer im Kopf und präsentierte sein Trikot mit der Rückennummer 2, beim Einlaufen und Verlesen der Spielernamen.

Lesen Sie mehr

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

++ Herzlich Willkommen Hannes Krassort ++

++ Herzlich Willkommen Hannes Krassort + Westfalenstützpunktspieler verstärkt die mC1-Jugend ++

Hannes Krassort

Foto: mC1-Trainer Christian Rietenberg und Hannes Krassort (rechts) wollen in Zukunft einiges bewegen!

Nach erfolgreicher Qualifikation für die Oberligavorrunde kann die mC1-Jugend der JSG NSM-Nettelstedt eine weitere tolle Nachricht vermelden:

Hannes Krassort, Westfalenstützpunktspieler des Jahrgangs 2001, kommt von der Spvg Steinhagen zur JSG. Der schon jetzt 1,85m große Bielefelder stammt aus einer Handball-Familie und wird die mC1-Jugend enorm verstärken. “Hannes zählt für mich zu den größten Talenten des Jahrgangs 2001 im HV Westfalen und soll bei uns in Ruhe die nächsten Schritten in seiner Entwicklung machen. Bedanken möchten wir uns zudem bei der Spvg Steinhagen für die positive Begleitung des Wechsels”, so Nachwuchskoordinator Stefan Kruse.

Die Kaderplanung der mC1-Jugend ist nun abgeschlossen. Neben den Spielern aus dem älteren Jahrgang 2001, setzt die JSG zudem gezielt auf die jungen Spieler des Jahrgangs 2002, die im letzten Jahr mit der D-Jugend Bezirks- und Kreismeister geworden sind und zudem noch den Kreispokal geholt haben. Für die Jungs der neuen mC1-Jugend heißt es nun sich auf das neue Trainingsniveau (4 Trainingseinheiten inklusive Auswahltraining plus zwei Einheiten Athletiktraining pro Woche) zu gewöhnen. Neben der sportlichen Entwicklung legt die JSG aber zudem hohen Wert auf den Teamgeist. Dieser soll am nächsten Wochenende mit einem Besuch inklusive Übernachtung beim Turnier in Bohmte gefördert werden. Trainer der neuen C1-Jugend sind die beiden B-Lizenz-Inhaber Christian Rietenberg und Stefan Kruse sowie JSG-Urgestein “Schorse” Borgmann!

Wir wünschen Hannes alles Gute in der JSG und der mC1-Jugend eine tolle Saison!

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

Jugendbundesligaquali in Nettelstedt

jm_JSG_Qualifikationsturnier_Vorlage_A2_Plakat_260515_A5

Paul Freier will mit der mA1 in JBLH aufsteigen!

++ mA1 kann am Wochenende in die Bundesliga aufsteigen + Heimrecht in Nettelstedt + #unserZieldeineUnterstützung ++

Den Grundstein legte die mA1 der JSG NSM-Nettelstedt am 16./17.5.2015 mit überzeugenden 6:0 Punkten in Nordhemmern, am kommenden Wochenende können die Jungs um Trainer Michael Jankowski den Sack nun zu machen.

Vor heimischer Kulisse in Nettelstedt trifft die mA1 am Samstag um 15.45 Uhr auf den Neusser HV, am Sonntag um 12.30 Uhr auf die TSG Altenhagen-Heepen und um 16.30 Uhr auf HVE Villigst-Ergste. Sollte die mA1 am Ende dieses 3er-Turniers auf Platz 1 der Tabelle stehen so winkt im zweiten Jahr nacheinander die erhoffte Bundesligazugehörigkeit. Die mA1 ist absolut fokussiert auf das kommende Wochenende und hat auch beim Spielplan das nötige “Fortune” gehabt, da man keine zwei Spiele nacheinander hat.

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

Herzlich Willkommen Jonas Mündemann

Bild1

mB1-Trainer Daniel Gerling und Jonas Mündemann freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit!

++ Linkshänder dritter Neuzugang für die mB1 + Niedersachsenauswahlspieler kommt aus Hildesheim ++

Die ohnehin starke Truppe der mB1 der JSG NSM-Nettelstedt kann einen weiteren Top-Neuzugang vorweisen. Jonas Mündemann, Rückraumrechts- und Niedersachsenauswahlspieler des Jahrgangs 1999, verstärkt in der kommenden Saison die mB1 der Handball-Akademie. Jonas wird die Rückraumrechtsposition bei der mB1 bekleiden und für das Team eine deutliche Verstärkung sein.

Jonas begann seine Handballlaufbahn bei der HG Rosdorf-Grone und wechselte von dort in das Internat der Eintracht aus Hildesheim, von wo er jetzt zur JSG wechselt. Zuletzt spielte er mit der Eintracht gerade um die Deutsche B-Jugendmeisterschaft. Als Niedersachsenauswahlspieler nahm Jonas zudem an der DHB-Sichtung in Kienbaum teil. Jonas zieht in die JSG-WG und wird zudem unsere Kooperationsschule, die Verbundschule Hille, besuchen.

“Wir haben für die Rückraumrechtsposition einen starken Spieler gesucht und mit Jonas Mündemann den passenden Spieler gefunden. Jonas ist sehr gut ausgebildet, verstärkt die mB1 erheblich und passt menschlich sehr gut zu uns. Zudem glauben wir, dass er sich bei uns in Ruhe weiterentwickeln wird” so Nachwuchskoordinator Stefan Kruse.

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen