Spielberichte Jugend-Qualifikation

IMG_5292

Linus Günther gewann mit seiner mB2 beide Spiele!

++mA2, mB2 und mB1 mit jeweils 2 Siegen ! ++

mA2:

Im ersten Spiel der Qualifikation für die Ober- und Landesligen musste die neuformierte mA2-Jugend gegen die JSG Möllbergen/Barkhausen antreten. Nach einem 8-4 zur Pause konnte die mA2 das Spiel auch in der zweiten Halbzeit dominieren und am Ende mit 20-11 gewinnen. Leider verletzte sich in dem Spiel Niklas Wolf, so dass für das zweite Spiel im heutigen Turnier nur noch ein Feldspieler auf der Auswechselbank saß. Gegen den Ausrichter TSV Hahlen konnte die erste Halbzeit trotz vieler Fehlwürfe mit 8-5 erfolgreich gestaltet werden. In der zweiten Halbzeit mussten die JSG-Jungs aber dem Kräfteverschleiss von zwei Spielen in Folge Tribut zollen und daher dem Gegner ein 11-11 Zwischenstand gestatten. Durch sechs Tore in Folge zum Endstand von 17-11 wurde aber dennoch ein am Ende deutliches Ergebnis erzielt.

Lesen Sie mehr

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

++ mA1-Jugend mit drei Neuzugängen ++

++ mA1-Jugend mit drei Neuzugängen + Paul Freier, Maurice Schirge und Calvin Born verstärken die JSG + Jankowski: „Homogene Truppe hat erneut die Bundesliga im Visier“ ++

IMG_5898 Foto – Volle Fahrt voraus: Christoph Pohl (Verantwortlicher Talentsichtung), Paul Freier, “Fahrer” und Trainer Michael Jankowski, Maurice “Mo” Schirge und Calvin Born wollen mit der mA1-Jugend Fahrt Richtung Bundesliga aufnehmen!
 
Nach der Saison ist bekanntlich ja auch vor der Saison: Mit einem tollen 7. Platz konnte die JSG NSM-Nettelstedt eine zufriedenstellende erste Saison in der Jugendbundesliga hinlegen und blickt jetzt gespannt auf die Nächste. Und wer einmal Blut leckt, der möchte auch wieder in die Bundesliga. Lesen Sie mehr
Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

Eine sehr gute Saison im ersten Jahr A-Jugend Bundesliga!

A1-Jugend

Die mA1 überzeugte oft über die mannschaftliche Geschlossenheit!

Die Debütsaison der A-Jugend in der höchsten deutschen Spielklasse ging mit dem abschließenden Sieg gegen die Wölfe Nordrhein zu Ende. Zum Schluss beendeten die Schützlinge von Michael Jankowski die Saison auf einem guten 7. Platz mit 17:27 Punkten und führen die zweite Tabellenhälfte klar an. Lesen Sie mehr

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

Video | 2. Jugend-Handball-Camp


©TwoTypes 2015. Bild und Ton sind urheberrechtlich geschützt.

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

TuS-Profis übernehmen Training beim Handball-Camp

IMG_5667_650px
Nur strahlende Gesichter am Donnerstagvormittag beim 2. Jugend-Handball-Camp des TuS N-Lübbecke und der JSG NSM-Nettelstedt: Nach dem überraschenden Punktgewinn in Berlin am Mittwochabend waren die Profis des TuS N-Lübbecke zwar noch nicht vollends ausgeruht aber bestens gelaunt in der Kreissporthalle und der Stadtsporthalle zu Gast. Für die 100 Mädchen und Jungen war es der Höhepunkt des viertägigen Camps, gemeinsam mit ihren Vorbildern Handball zu spielen.
Lesen SIe mehr »

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

Ankündigung Spiel am Wochenende

a1 bild

Die mA1 bestreitet ihr letztes Spiel in dieser Saison!

++ A1-Jugend mit Auswärtsspiel in Duisburg ++ 

In der A-Jugendbundesliga wird der letzte Spieltag der Saison ausgetragen. Die mA1 reist zu den Wölfen Nordrhein nach Duisburg und will vorerst das letzte mal die Bühne der Jugendbundesliga genießen. Die Jsg´ler gehen an diesem Wochenende geschwächt ins Rennen, da Marvin Bergner ( Angebrochene Rippe ) und Raphael Kliver ( Kreuzbandriss ) fehlen. Doch so können sich die Spieler des jüngeren Jahrgangs beweisen und für die anstehende Quali Selbstvertrauen sammeln. 

Das Hinspiel konnte die mA1 noch für sich entscheiden und gewann 33:30. Jetzt kehren die Jungs zu der Halle zurück, wo Sie im letzten Jahr noch den endgültigen Aufstieg in die Jugendbundesliga erreichten.

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

Spielberichte Leistungsbereich Jungen

vs Soest 1

David Finke lief das erste mal in der Jugendbundesliga auf und überzeugte vor allem in der Deckung!

 ++ mA1 überzeugt im letztem Heimspiel ++ mA2 mit Derbysieg ++ mB1 verliert in Ahlen ++

JSG NSM-Nettelstedt vs. Bayer Dormagen 29:29 (11:13)

mA1-Jugend holt Punkt gegen Tabellendritten Dormagen / 8 Spieler in den Seniorenbereich verabschiedet / Kliver schwer verletzt

Im letzten Bundesligaspiel der Premierensaison vor heimischen Publikum wurden insgesamt 8 Spieler aus dem aktuellen Bundesligakader in den Seniorenbereich verabschiedet. Mit Jona Finke, Kevin Körtner und Marvin Bergner (alle LIT Handball NSM), Jakob Schulte und Axel Möws (beide TuS Nettelstedt 2), Marc Kelle und Raphael Kliver (beide kehren zu Ihrem Heimatverein TuS Möllbergen zurück) und Fynn Supe (kehrt zu seinem Heimatverein Porta zurück) verabschiedete sich die JSG bei insgesamt 8 Spielern. „Die Spieler haben viel für die JSG geleistet, wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft“,  so Nachwuchskoordinator Stefan Kruse, der die Verabschiedung übernahm. Auf der Trainerbank kam es zudem zum einem Wiedersehen: Trainer Michael Jankowski war beruflich verhindert und wurde von Nachwuchskoordinator Stefan Kruse und Dirk Finke vertreten, beide haben die 96er Jungs schon mehrere Jahre betreut.

Lesen Sie mehr

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

Saisonende im Entwicklungsbereich 2014/15

mD1-Jugend

Die mD1 der JSG NSM-Nettelstedt!

D-Jugend wird Kreismeister,Kreispokalsieger & Bezirksmeister

Die Welle der guten Nachrichten bricht bei der JSG NSM-Nettelstedt nicht ab. Diesmal sind es noch jungen D-Jugendlichen, die für Furore sorgen.

Mit dem 26:15 Auswärtssiegsieg am letzten Wochenende gegen die JSG Möllbergen/Barkhausen konnte die Mannschaft des Trainerteams Lutz Niemeyer und Jasmin Gojacic die Kreismeisterschaft endgültig klar machen. Das vorletzte Spiel gegen den direkten Kontrahenten um den Titel, dem TSV GWD Minden, gestaltete sich dagegen schwieriger. Erst durch eine phänomenale Aufholjagd und einem Tor in letzter Sekunde sicherten sie sich das Unentschieden und somit schon da die Vorentscheidung auf die Meisterschaft. Am Ende konnte das Team nur einmal von der HSG Euro 1 geschlagen werden. Beim Kreispokal ging es dagegen entspannter zu. Mit drei klaren Siegen zeigten die Jungs auch hier schon ihre Klasse.

Lesen Sie mehr

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

Ankündigung Spiele am Wochenende 21./22.03.15

Die mA1 kämpft im letzten Heimspiel um 2 Punkte!

 ++ mA1 mit letztem Heimspiel ++ mA2 ebenfalls mit Heimspiel in Nordhemmern ++ mB1 & mB2 mit Auswärtsspielen ++

Männliche A1-Jugend: Samstag 21.03.15 16.00 Uhr Nordhemmern

An diesem Samstag trägt die mA1 der JSG NSM-Nettelstedt ihr letztes Heimspiel in der aktuellen Jugendbundesliga-Saison aus. Mit dem TSV Bayer Dormagen haben die Jungs sicherlich keinen einfachen Gegner vor der Brust, werden aber trotzdem alles versuchen, um das letzte Heimspiel akzeptabel zu gestalten. 

Für 7 Spieler ist es das vorletzte Spiel in der A-Jugend und so kann man sich sicher sein, dass hier eine Extraportion Motivation vorhanden ist!

Männliche A2-Jugend: Samstag 21.03.15 14.00 Uhr Nordhemmern

Lesen Sie mehr

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen

Spielberichte Leistungsbereich Jungen 14./15.03.15

Jannis Schade-B1

Jannis Schade verlor mit seiner mA2 klar!

++ mA2 ohne Chance ++ mB2 holt dritten Sieg in Folge ++

Gronau vs. mA2 41 : 23 ( 20 : 11 ) 

A2 muss höchste Niederlage der Saison einstecken / 40 !!! Fehlwürfe verhindern besseres Resultat

Im Spiel in Gronau, an der holländischen Grenze ( interessanterweise in der heimischen Landesliga eingeteilt !! ), gab es für die Rot – Schwarzen nichts zu holen. Mit dem Selbstvertrauen des letzten Sieges gg den Tabellendritten, wollte man diese Begegnung, bei einer Mannschaft aus dem breiten Mittelfeld der Tabelle, erfolgreich gestalten. Motiviert gingen unsere Jungs ins Spiel, doch sah man in den ersten Minuten schon, was sich im Laufe der Partie als grosses Problem herausstellen sollte. In der sehr staubigen und demzufolge glatten Sporthalle herrscht Harzverbot… Die sonst schnellen Passkombinationen litten sehr darunter, die Verunsicherung hatte sich beim Aufwärmen schon herauskristallisiert. Dazu kam eine Unzahl an individuellen Fehlern in der Abwehr, was die unglaublich hohe Zahl an Gegentreffern erklärt. Der Gastgeber, mit durchgängig sehr grossen und stabilen Spielern ausgerüstet, wusste sein körperbetontes und kraftaufwendiges Spiel perfekt auf die äusseren Umstände abzustimmen. Lesen Sie mehr

Posted in NEWS | Kommentare geschlossen